tag des offenen hofes

WIR MACHEN LANDWIRTSCHAFT

TAG DES OFFENEN HOFES

Was bewegt die Bauernfamilien am Tag des offenen Hofes?

Der Tag des offenen Hofes ist für  Sie - liebe Bürgerinnen und Bürger - eine großartige Möglichkeit, einmal hinter die Kulissen der teilnehmenden Betriebe zu schauen. Warum öffnen so viele Bauernfamilien bundesweit ihre Höfe? Wir haben nachgefragt.

 
Vom Norden bis zum Süden, vom Westen bis zum Osten - rund 500 Betriebe öffnen ihre Hoftore und laden Sie ein, sich ein Bild von der täglichen Arbeit in der Landwirtschaft zu machen.
 
Was motiviert die Bauernfamilien, sich an der bundesweiten Aktion  zu beteiligen und den Verbraucherinnen und Verbrauchern Einblicke in die moderne Landwirtschaft zu gewähren?
 
Wir haben vier Betriebe besucht:
 


Inhalt:

Seite 1 - Startseite  >>
Seite 2 - Norden: Hof Asmussen in Breiholz, Schleswig-Holstein >>
Seite 3 - Süden: Sepp'n-Bauer in Bernau, Bayern >>
Seite 4 - Osten: MKH Agrar-Produkte-GmbH in Wittichenau, Sachsen >>
Seite 5 - Westen: Schleupenhof in Tönisvorst, Nordrhein-Westfalen >>

zurück zu www.offener-hof.de >>